Lungenfunktionsmessungen

  • Spirometrie
  • Bodyplethysmographie
  • Bronchiale Provokationstestung
  • Bronchospasmolysetest
  • Messung der CO-Diffusionskapazität
  • Atemmuskelpumpe
  • Spiroergometrie
  • EKG / Belastungs-EKG
  • Blutgasanalyse, O2-Titration

Allergologische Diagnostik und Therapie

  • Hauttestung (Prick-, Intracutan- und Prick-to-Prick-Test)
  • Spezifische bronchiale, nasale und konjunktivale Provokation
  • Immuntherapie (subcutane und sublinguale Hyposensibilisierungs-Behandlung)

Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen einschließlich schlafbezogener Atmungsstörungen (SBAS)

  • Polygraphie (Messung von Puls, Sauerstoffsättigung, Schnarchaktivität, Atempausen, Körperlage und Beinbewegung)
  • Schlafstadienanalyse

Bildgebung

  • Röntgen-Thorax (digitale Direkt-Radiographie)
  • Thoraxsonographie

Labor

  • Notfalllabor: Troponin T, Myoglobin, CK-MB, D-Dimere
  • Herzinsuffizienzparameter: BNP
  • Internistisches Labor
  • Immunologisches Labor mit Bestimmung der spezifischen IgE-Antikörper (RAST-Labor)
  • Screening und Genotypisierung bei Alpha-1-Antitrypsinmangel

Schulungen im Rahmen von DMP-Behandlungsprogrammen

  • COPD-Schulung (COBRA – Chronisch obstruktive Bronchitis mit und ohne Emphysem – Ambulantes Schulungsprogramm für COPD-Patienten)
  • Asthma-Schulung  (NASA – Nationale Asthma Schulungsprogramm für erwachsene Asthmatiker)
  • Raucherberatung und Tabakentwöhnung
  • Schlafseminare  (verhaltensmedizinische und -therapeutische Gruppenangebote für Patienten mit Ein- und Durchschlafstörungen)
  • Schulungen für Personen mit Fehlatmung

Lungenfachärztliche Gutachten

  • Sozialmedizinische Gutachten, im Auftrag des Versorgungsamtes oder Sozialgerichts
  • Berufsgenossenschaftliche Gutachten
  • Tauglichkeitsuntersuchungen wie Flugtauglichkeit, Tauchtauglichkeit